Deutschsprachige Haustürabholung

ulfzeit 21– Dienstag, 12.07.22 Auf der Rückseite der Fernsehzeitung. Moment mal! Fernsehzeitung? Ja, es gibt noch Menschen, die so etwas haben, eine papierne Fernsehzeitung, deren Inhalt am Tag der Ausstrahlung zwar total veraltet ist, aber die Vorfreude auf Sendungen ungemein steigert, die dann wegen Programmänderung doch nicht ausgestrahlt werden. Fernsehen? Ja, es gibt noch Menschen,…

Bitte zweimal Kategorie „11“

ulfzeit 20– Donnerstag, 07.07.22 Bisher bin ich – ohne erkannte – Infektion gut durch das Covid-Zeitalter gekommen. Ich habe viel dazu beigetragen: Home Office – das läuft gut, sowohl als Dozent als auch bei der Web-Entwicklung Einschränkung fast aller sozialer Kontakte – das tut am meisten weh Maske tragen in geschlossenen Räumen oder in Menschenmengen…

Die Einladung

ulfzeit 19– Mittwoch, 06.07.22 Ob ich nicht Lust hätte, zum Software-Kongress nach Nizza zu kommen? Nizza, wow! Was für eine Ehre! Und ob ich hätte! Spontaner hätte meine Antwort nicht kommen können. Ich war damals Mitarbeiter einer Firma, deren Tochtergesellschaft in Hamburg ein gigantisches Umstellungs-Projekt stemmte. An Bord waren Mitarbeiter der Tochtergesellschaft, die Englisch, Portugiesisch…

Gelüftetes Geheimnis Nr. 1

ulfzeit 18– Samstag, 02.07.22 Angenommen, ich wäre berühmt. Genauer genommen, berühmt gewesen. So vor einigen Jahren. Also etwa in den 60er Jahren des letzten Jahrhunderts. Dann hätte es sein können, dass ich vielleicht in einem Werbefernsehspot hätte mitspielen dürfen. Und dann verraten, was ich für alle Fälle auf die Reise mitnehmen würde, so als Hausmittelchen….

Ungezogen

ulfzeit 17– Freitag, 24.06.22 Spoiler: Heute bin ich mal albern. Auf einer Social Media Plattform hat gestern jemand gefragt, ob denn der von früher bekannte Begriff „ungezogen“ heute noch zum aktiven Sprachschatz gehöre. Natürlich war die Intention des Fragenden der Fokus „Erziehung“. Und da ich weiß, dass diese Person nicht nur ernsthaft ist, sondern auch…

Nicht-reale Realität

ulfzeit 16 – Mittwoch, 22.06.22 Ich schreibe gerne über Erlebtes. Weil das darüber Berichtete oftmals kurios und unterhaltsam sein kann. Sozusagen irgendwie autobiographisch. Ich denke mal, das eigentliche Schreiben darüber ist nicht wirklich eine Kunst, eher die Art und Weise, den beschriebenen Gegenstand in Worte zu fassen, einen Spannungsbogen aufzubauen, der bis zum letzten Satz…

Geheimnis-Verrat

ulfzeit 15 – Dienstag, 21.06.22 Eigentlich ist ein Geheimnis nur dann ein Geheimnis, wenn es sonst niemandem bekannt ist. Klartext ausgedrückt: Wenn nur eine einzige Person das Geheimnis kennt. Allein schon deshalb sind die meisten vermeintlichen Geheimnisse keine und sollten eher Ungeheimnis genannt werden. Bevor man einer Person ein Geheimnis anvertraut, sollte man sich ganz…

Vom Gewinnen und Verlieren

ulfzeit 14 – Montag, 20.06.22 Spiele spielt man aus verschiedenen Beweggründen. Gesellschaftsspiele, so ich zumindest, um eine unterhaltsame Zeit zu verbringen. Nebenbei gewinnt man auch noch. Oder verliert. Egal, was von beidem passiert, die Stimmung sollte für alle Beteiligten gut sein und bleiben. Wobei, ich habe bei Gesellschaftsspielen, insbesondere beim Würfeln, oft so viel Glück,…

Lange Beine gegen Durst

ulfzeit 13– Sonntag, 19.06.22 Es gibt zwei Arten von Insekten, die guten und die bösen. Die guten sind friedlich, die bösen stechen. Punkt. Zumindest war mein kindliches Weltbild davon geprägt. Während Wespen wohl nur dazu sind, uns beim Trinken und Essen in Lebensgefahr zu bringen, und die Aufgabe von Mücken hauptsächlich darin besteht, uns den…